Guild Wars 2: Farbsystem und Aussehen Teil 2 – Dye system and appearance Part 2

– Scroll down for the english part! –

Lest Teil 1 zum Farbsystem und Aussehen!

Das Farbsystem

Die Farbpalette in GW2 ist breit gefächert. Eines meiner Ziele an den Beta-Wochenenden war es, möglichst viele verschiedene Farben zu sammeln. Laut einer Aussage im Betaforum von ArenaNet-Mitarbeiterin Crystin Cox (sorry, das Betaforum ist wieder geschlossen und darum kein Link verfügbar) soll es 400 Farben geben. Auf stolze 216 habe ich es insgesamt geschafft. Die Auswahl ist also riesig! Je nach Rüstungsart sollen die Farben noch leicht anders ausfallen. Die Farben können in drei verschiedenen Kategorien sortiert werden. Set sortiert nach Seltenheit (Anfangsfarben, gewöhnliche, ungewöhnliche und seltene Farben), Ton sortiert nach den Basisfarben (Grau, Braun, Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Lila) und zuletzt kann man noch nach Material (lebendige Farben, natürliche Lederfarben und natürliche metallische Farben) sortieren lassen.

Icons der Farbfläschchen (v.l.: gewöhnlich, gewöhnlich, ungewöhnlich, ungewöhnlich, selten, selten)

Doch wie kommt man an die begehrten Farben? Eventuell habt ihr bereits von Farbsamen gehört oder dass die Farben nicht handelbar sind. Das vergesst ihr ganz schnell wieder! Hier erfahrt ihr den Stand vom letzten Beta-Wochenende. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Mit Glück droppen Mobs ein Fläschchen oder ihr lootet eins beim Sammeln von Ressourcen. Diese Fläschchen enthalten eine zufällige Farbe, wenn ihr sie öffnet. Ihr könnt sie eurer Palette hinzufügen oder weitergeben.
  • Der Küchenmeister kann aus einer (recht großen) Menge an Zutaten Fläschchen herstellen. Hier habt ihr aber den Vorteil, dass ihr bereits eine Vorauswahl treffen könnt. Ihr könnt den generellen Farbton auswählen (gelb, grün, blau etc.). Je höher die Fertigkeit des Küchenmeisters, desto mehr Farbtöne stehen ihm zur Verfügung. Und während die einfachen Rezepte nur Farben aus der gewöhnlichen Palette hervorbringen, können durch die höheren auch ungewöhnliche und seltene Farben ergattert werden. Beispielsweise lässt sich aus 25 Blaubeeren und 50 Basilikumblättern ein Fläschchen mit gewöhnlicher lilaner Farbe herstellen. Mit 25 Blaubeeren, 50 Basilikumblättern und 25 Trauben stellt sich bereits ein Fläschchen lilaner Farbe her, das eine gewöhnliche oder ungewöhnliche lilane Farbe enthält.
  • In den Belohnungskisten vom PvP sollen ebenfalls Farbfläschchen enthalten sein können.
  • Im Shop können gegen Edelsteine Farbpakete gekauft werden. Für 200 Edelsteine erhaltet ihr 7 zufällige Farben (5 gewöhnliche und 2 ungewöhnliche oder 5 gewöhnliche, 1 ungewöhnliche und 1 seltene).
  • Im Handelsposten könnt ihr Farben von anderen Spielern kaufen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Farben sind bereits entpackt und ihr könnt genau die Farbe kaufen, die ihr haben wollt.
  • Ihr könnt die Mystische Schmiede (in Löwenstein oder im Herz der Nebel) benutzen um 4 überschüssige Farben in eine andere umzuwandeln. Das Ergebnis ist allerdings wieder zufällig.

Es bieten sich also verschiedene Möglichkeiten um die eigene Farbpalette zu erweitern. Die einzige Beschränkung besteht darin, dass die Farben je Charakter erworben und eingelesen werden müssen.

Sehen wir uns das Farbmenü im Heldenmenü an. Durch einen Klick auf die Pipette über dem Bild von eurem Char landet ihr dort.

Das Farbmenü, zu finden über die Pipette im Heldenmenü

Auf der linken Seite werden alle Farben aufgelistet, die euch zur Verfügung stehen. Bei dem kleinen Zahnrad lässt sich die Sortierung nach Kategorien umstellen. Legt ihr per Rechtsklick Farben als Favouriten fest, werden sie euch links oben angezeigt. Die linke Seite unterteilt sich in die Vorschau und das Menü zum Einfärben. Ein einfacher Linksklick auf eine Farbe, ein Klick auf eines der Felder der Rüstungsteile und schon könnt ihr die Farbe an entsprechender Stelle in der Vorschau bewundern.  Überhalb der Felder gibt es die Möglichkeit alle vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen beziehungsweise Felder zu entfärben. Vorsicht: Wenn ihr das Heldenmenü schließt ohne die Änderungen rückgängig zu machen, werden sie übernommen! Die beiden Icons über dem Charakter dienen dem Wechsel zwischen Rüstung und Stadtkleidung. Dazu erfahrt ihr mehr im dritten Teil.

Für einige schicke und amüsante Kombinationsmöglichkeiten seht euch die Bilder in der Galerie am Ende des Eintrags an! (g=gewöhnliche Farbe, u=ungewöhnliche, s=seltene)

Weiter zu Teil 3 über das Farbsystem und Aussehen!

—————————————————————————————–

Read Part 1 about the dye system and appearance!

The dye system

There’s a wide range of colors in GW2. It was one of my aims on beta weekends to collect as many different dyes as possible. According to a statement made by ArenaNet’s Crystin Cox (sorry, no link available for the beta forums have been closed) there are 400 colors ingame. I managed to get 216 different dyes in total. So variety is indeed huge! Depending on the material your armor is made of, dyes are supposed to look a bit different. Dyes can be sorted by three different categories. Set sorts by rarity (starter, common, uncommon and rare), hue sorts by the different tones (gray, brown, red, orange, yellow, green, blue, purple) and finally you can sort by material (vibrant, natural leather, natural metallic).

Icons for dye (left to right: common, common, uncommon, uncommon, rare, rare)

How to get your hands on the desired dyes? You possibly heard about dye seeds and dyes not being tradeable. Forget it! Here’s the current status from last beta weekend. There are different options:

  • If you’re lucky you might loot a vial from mobs or get one when gathering ressources. These vials contain a random dye when opened. You may use it yourself or pass it on.
  • Chefs are able to make dyes out of a bulk of ingredients. The advantage lies in the opportunity to choose a hue (e.g. yellow, green, blue etc.). The higher the skill of the chef, the more hues become available. Furthermore you get the chance to receive an uncommon or even a rare dye with the higher recipes. For example 25 blueberries and 50 basil leafes make one vial of common purple dye. With 25 blueberries, 50 basil leafes and 25 grapes you could make a vial containing a common or uncommon purple dye.
  • PvP reward chests are said to contain random dyes.
  • You can buy dye packages from the Gem Store. For 200 gems you get a package containing 7 random colors (5 common plus 2 uncommon or 5 common, 1 uncommon and 1 rare).
  • At the trading post you’re able to buy dyes from other players. Being able to choose exactly the one dye you want because the vials are already opened, clearly is an advantage.
  • You might want to try the Mystic Forge (in Lion’s Arch or Heart of the Mists) to create a new random dye out of four spare dyes.

So there are quite a number of options to extend your collection. There’s only one restriction: enabled dyes are bound to your character therefor you would need another vial of your favorite dye for your next character to use it.

Let’s take a look at the dye panel accessible via the hero panel by clicking the eye-dropper.

Dye panel, accessible via the hero panel

(I know, text in the screen is in german, but it’s easy to understand.) On the left side all colors are listed that you already own. Use the cogwheel to sort by the different categories. By rightclicking a color you can fav it, showing up right on top. The right side contains the preview and the menu to actually dye your armor. Simply leftclick on a color, click the part of an armor piece you want to be dyed and you can preview the result. On top are buttons to redo all changes and to decolorate single parts. Attention: Closing the hero panel without redoing the changes, will save them! The two icons above the character are used to switch between armor and town clothing. But that is covered in the third part of this series.

Check out some fancy and amusing color combinations in the galery below! (c=common dye, u=uncommon, r=rare)

Read Part 3 about the dye system and appearance!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s